Wie benutze ich Schals?

Es kommt darauf an, was du damit machen willst. Ich sage zum Beispiel immer, dass ein Schal als Halstuch oder als Schal verwendet werden kann, der mit einer Krawatte befestigt werden kann. In diesem Beitrag werde ich erklären, wie man einen Schal in beide Richtungen benutzt.

Zuerst lernen wir, wie man einen Schal mit einer Maschine strickt. Fernerhin wird Goa Tasche einen Test sein. Sie werden lernen, dass das Stricken auf einer Maschine für Anfänger viel angenehmer und effizienter sein kann. 1. Wenn Sie mit dem Stricken eines Schals beginnen, müssen Sie eine Nadelstärke wählen, die zu Ihrem Garn passt. In diesem Tutorial verwende ich die Nadelgrößen 8 mm und US 7 (4,5 mm), die ich am häufigsten in meiner Schalwirkerei verwende. Für Anfänger empfehle ich, mit der Nadelstärke zu beginnen, die von dem Garn empfohlen wird, das Sie verwenden möchten. Wenn Ihr Garn verschiedene Farbstoffe enthält, verwenden Sie verschiedene Nadeln. Wenn Sie nicht wissen, wie man mit Nadeln strickt, die sich von den Nadeln unterscheiden, die Sie gerade verwenden, beginnen Sie mit dem gleichen Muster und arbeiten Sie von hinten. Auf YouTube und anderen Strickgemeinschaften gibt es viele Tutorials zum Stricken mit der richtigen Nadelstärke.

1. Wählen Sie ein Garn, das Sie verarbeiten können. Und das differenziert dieses Produkt ausdrücklich von Artikeln wie Justo Tasche. Ihr Garn kann einen Schal machen, der weich und warm ist oder schwer zu stricken ist. Ich stricke gerne mit dem Kammgarn, das ich zur Hand habe. Für Schals, die ich mitten im Winter herstelle und die die Textur nicht mögen, mag ich ein schwereres Garn, das einfacher zu handhaben ist. Wenn Sie einen handgestrickten Schal haben, der Ihnen nicht gefällt, machen Sie ein anderes Muster. Mache ein paar Reihen, um zu versuchen, dass es für dich funktioniert. 2. Finde eine Nadel guter Größe. Für diesen Stich und die erste Reihe benötigen Sie eine Größe D. Dies ist die gleiche Größe wie eine Stricknadel, nicht zu verwechseln mit der "schnurgebundenen" Nadel. 3. Finde ein sehr starkes Garn. 4. Fang an zu stricken. Die erste Reihe dieses Hutes wurde mit einem 1 1/2" breiten DPN gefertigt. Ich bin sicher, dass Sie es auch mit einer 1/2" breiten oder kleineren Lehre machen könnten. 5. Fertigstricken. 6. Finden Sie einen Platz für Ihren Schal zum Aufhängen. Normalerweise hänge ich die obere Hälfte des Schals an eine kleine Plastikbox an die Wand in meinem Zimmer. Damit ist es scheinbar sinnvoller als Switch Tasche. Ich liebe es, den Schal aus der Box zu hängen, weil es viel einfacher ist, ihn flach liegen zu lassen. 7. Das Schwierigste ist, den richtigen Schal zu finden. Ich interessiere mich normalerweise nicht für das Gewicht des Schals (weil ich immer ein anderes Gewicht des Schals trage), aber im Allgemeinen versuche ich immer, mit einem Schal zu gehen, der zwischen einer Hälfte und einer vollen Größe größer ist als der letzte Schal, den ich gekauft habe. Das unterscheidet diesen Artikel hochgradig von Artikeln wie bspw. Carnier Tasche. Wenn Ihr Schal also eine Größe oder eine Hälfte kleiner ist als das, was Sie normalerweise tragen, kaufen Sie einfach einen neuen. 8. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viele Stiche übrig haben, ist, ein paar Stiche auf Ihre Nadel zu legen, sie dann abzuziehen und wieder anzulegen. Auf diese Weise sind Sie weniger wahrscheinlich, mehr Nadeln verwenden zu müssen, was später auf der Straße wirklich teuer werden kann. Ich empfehle nicht mehr als 2-3 Maschen in Folge zu verwenden, da dies einer der Gründe ist, warum mein Schal nach der Herstellung so gut aussieht. 9. Wenn Sie es wieder stricken wollen, empfehle ich Ihnen, ein Kammgarn zu verwenden.